Schulung Workshop 'Erstellen von 3D Modellen mit Blender', Bonn, 05.11.2016

Schulung Workshop 'Erstellen von 3D Modellen mit Blender', Bonn, 05.11.2016
299,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • TRGXR4D.160702
In diesem Workshop werden Grundkenntnisse im 3D Druck und als Schwerpunkt die 3D... mehr
Produktinformationen "Schulung Workshop 'Erstellen von 3D Modellen mit Blender', Bonn, 05.11.2016"

In diesem Workshop werden Grundkenntnisse im 3D Druck und als Schwerpunkt die 3D Modellerstellung mit der Software „Blender“ vermittelt.

Zu Beginn wird ein Überblick über die wichtigsten Bereiche des „3D Druckens“ gegeben. Sie lernen die verschiedenen aktuellen Technologien für ausgewählte Einsatzbereiche im Geschäfts- und privaten Umfeld kennen als auch die wichtigsten Funktionsweisen und Komponenten eines 3D Druckers und den typischen Prozess von der Idee bis hin zum fertigen 3D Ausdruck.

Darauf aufbauend lernen Sie das „Bauen“ von 3D-Modellen, im Fachjargon „Modeling“ genannt.

Sie arbeiten mit Blender, einer beeindruckend umfangreichen und dennoch kostenlosen 3D-Animations- und Gestaltungssoftware für Windows, Mac OS X und Linux

Sie lernen alle Aspekte des 3D-Modelings an Hand von konkreten Beispielobjekten wie Schmuckanhängern oder Figuren kennen und werden am Ende des Workshops Ihre 3D-Modelle für den Druck aufbereiten und ausdrucken.

Nach diesem Workshop sind Sie in der Lage, selbstständig 3D-Modelle für den 3D-Druck in Blender zu erstellen. Sie wissen, worauf sie bei der Modellerstellung für den 3D-Druck achten müssen und haben alle Schritte vom Entwurf bis zur Druck selbst durchgeführt.

 

Zielgruppen:

Dieser Workshop wendet sich an Geschäftskunden, Freiberufler und private Interessenten, die auch komplexere Objekte selbst ‚modellieren’ und evtl. später auf einem 3D-Drucker herstellen möchten.
Blender ist besonders geeignet für Produkt Designer, Architekten, Schmuckdesigner, Web- und Grafikdesigner, die dreidimensional arbeiten möchten.
Dabei sollten Grundkenntnisse im Umgang mit PC oder Mac und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen schon vorhanden sein. 

 

Inhalt:

Blender ist eine 3D Gestaltungs- und Animationssoftware und daher genau die richtige Software um z.B. Schmuck, Skulpturen, Spielzeug oder Phantasiefiguren zu konstruieren und dann zu drucken.
Im Gegensatz dazu würde man zur maßgenauen Konstruktion von komplexeren technischen Gegenständen eher CAD-Software einsetzen.
Ein wichtiger Aspekt dieses Workshops ist das Kennenlernen der Möglichkeiten, aber auch der Grenzen des 3D-Drucks und damit auch der Berücksichtigung dieser Gesichtspunkte beim Modeling.
In jeder Unterrichtseinheit gibt es praktische Übungen, anhand derer Sie die gezeigten Inhalte selber nachvollziehen können.

  • Was ist eigentlich 3D-Drucken?
  • Funktionsweisen der wichtigsten 3D-Drucker-Technologien
  • Die Komponenten eines 3D-Druckers
  • Druck-Materialien - Übersicht & Einsatzbereiche (z.B. PLA, ABS, Nylon, Wood)
  • 3D-Drucker Live-Demo u.a. auf Druckern von Ultimaker, MakerBot, Cube
  • Überblick über die drei wichtigsten Möglichkeiten, 3D Druckmodelle zu erstellen bzw. zu beziehen
  • 3D Druck - Schritt für Schritt: Der Weg von der Idee über das Design bis hin zum Ausdruck
  • Blender – Open Source, Konzept der Blender Foundation, Blender Community
  • Installation und Einstellungen, Hilfe
  • Arbeitsoberfläche und Bedienkonzept
  • Der Viewport – Navigation
  • Objekte erstellen und verwalten
  • Objekthierarchien
  • Meshe bearbeiten
  • Koordinatensysteme
  • Modifier
  • Kurven-Objekte und Metaballs
  • 3D-Text
  • Sculpting
  • Character-Modeling
  • Aufbereitung für den Druck - Slicen
  • 3D-Druck in der Praxis: Ausdruck der selbst erstellen Modelle

Veranstaltungsdaten:

Dauer: 1 Tag
Kosten: € 299 / Person
Ort: Bonn, genaue Adresse wird rechtzeitig vor Schuungsbeginn bekanntgegeben 
Termin: 05. November 2016 
Uhrzeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Softdrinks und ein kleiner Mittagsimbiss sind im Preis enthalten. 

Mitzubringen von jedem Teilnehmer:

  • Laptop mit der folgenden (Minimal-) Ausstattung
         - Win 7/8 oder Mac OS X 10.6+
         - 4 GB RAM
         - Open-GL kompatible Grafikkarte mit 1 GB RAM
         - Dual Core 2 GHz Prozessor 
  • NETZTEIL(!)
  • USB-Stick (mind 2 GByte freier Speicherplatz)
  • Drei-Tasten Maus

 

Mindestteilnehmer-Anzahl: 6

Stornobedingungen:

  • Bis zu 28 Tagen vor Veranstaltungsbeginn kostenlos
  • Bis zu 14 Tagen vor Veranstaltungsbeginn werden max 40% der Seminargebühr erstattet
  • Weniger als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist keine Erstattung möglich
  • Stornierungen bedürfen immer der schriftlichen Form. 

XTRUDR behält sich vor, bei Nichterreichen der Mindestteilnehmer-Anzahl die Schulung auch kurzfristig abzusagen.

Die Kosten werden in diesem Fall natürlich umgehend erstattet! 

Weiterführende Links zu "Schulung Workshop 'Erstellen von 3D Modellen mit Blender', Bonn, 05.11.2016"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schulung Workshop 'Erstellen von 3D Modellen mit Blender', Bonn, 05.11.2016"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen